Header_Geschaeftsstelle_klein_01.jpg

Prävention von Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit

Kinder- und Jugendarbeit ist wichtig, sie bietet vielen Menschen einen Ankerpunkt für Ihr Aufwachsen und bietet Möglichkeiten sich auszuprobieren.

Es kommt jedoch auch vor, dass Mädchen und Jungen im Rahmen von Jugendarbeit auch schlechte Erfahrungen machen, weil Menschen ihre Machtposition ihnen gegenüber ausnutzen. Seit 2010 wissen wir, dass es auch im CVJM Kreisverband Moers in den 70er Jahren sexuellen Missbrauch von verantwortlichen Mitarbeitern gegen Jungen gegeben hat. Dieses Wissen macht uns heute sehr betroffen. Denjenigen, die schlechte Erfahrungen im CVJM Kreisverband gemacht haben, signalisieren wir hier, dass wir bereit sind Ihnen zuzuhören.

Sollten Sie das Bedürnis haben mit uns zu sprechen, können Sie sich gerne bei unserem Ansprechpartner Opens window for sending emailMartin Teuber oder Opens window for sending emailMeike Wittfeld melden.

Wir können nichts wieder gut machen, aber wir können zuhören und wir können danach streben, dass es heute in Rahmen unserer Arbeit keine Gewalt gegen Kinder und Jugendliche mehr gibt.

Um dieses Ziel zu erreichen gibt es zwei Maßnahmen, die wir für uns beschlossen haben:

  • alle Mitarbeitenden im CVJM Kreisverband Moers werden im Rahmen der Mitarbeiterschulung und vor jeder Freizeitmaßnahme geschult - dies schafft ein Bewusstsein dafür, dass es zu Gewalt kommen könnte und ermutigt entschieden dagegen aufzutreten. Im Rahmen der Schulung werden interne Handlungsrichtlinien besprochen und auf Ansprechpartner hingewiesen.
  • alle Mitarbeitenden müssen ein erweitertes Führungszeignis vorlegen und eine Selbstverpflichtung unterschreiben. Vor allem die Selbstverpflichtung ist für uns ein wichtiges Instrument uns über die Art und Weise wie wir miteinander umgehen auszutauschen.

Zum Download: Selbstverpflichtung, Beantragen von Führungszeugnissen, Anlaufstellen und Handlungsrichtlinien

 

Du hast etwas erlebt, dass Dich belastet?

Es gibt viele unterschiedliche Stellen an denen Du Hilfe bekommen kannst:

Die Nummer gegen Kummer
Für Kinder und Jugendliche
: 0800 1110333
Für Eltern: 0800 1110550
www.nummergegenkummer.de

Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Moers e.V.
Leuschnerstraße 23
47445 Moers
Tel/Fax:02841-984299
E-Mail: info (at) kinderschutzbundmoers.de
www.kinderschutzbundmoers.de

Evangelischen Kirche im Rheinland
Evangelische Hauptstelle für Familien- und Lebensberatung
Claudia Paul
Graf-Recke-Straße 209a
40237 Düsseldorf
Tel. 0211 - 3610-300
E-Mail: Claudia.Paul@ekir-lka.de

Auch der CVJM Kreisverband Moers hat Ansprechpartner an die Du Dich gerne wenden kannst:

Meike Wittfeld Opens window for sending emailE-mail

Martin Teuber Opens window for sending emailE-mail